Wie wir denken

 

Als das Unternehmen PL Bagger und Fuhrbetrieb vor über 40 Jahren gegründet wurde, war in Deutschland der Umweltgedanke noch in den Kinderschuhen. Die Themen Luftverschmutzung und Rohstoffmangel waren unbekannt. Es gab kein Kreislaufwirtschaftsgesetz und Recycling war tatsächlich noch ein echtes Fremdwort.

Schon zu dieser Zeit hatte Helmut Lindhuber die Befürchtung, dass es eine unglaubliche Verschwendung von Ressourcen ist, alle Materialien die bei einem Abbruch oder der Entsorgung von Abfall entstehen, planlos auf Deponien zu schütten. Aus dieser Idee wurden schon damals die ersten kleinen Schritte ins Recycling unternommen, indem alles was noch wiederverwendbar war vor Abbruch oder Entsorgung ausgebaut oder aussortiert wurde.

Aus diesen ersten Ansätzen wurden dann im Laufe der Jahre eine umweltgerechte Entsorgung und ein geplantes nachhaltiges Recycling. Auch der Gedanke des urbanen Umweltschutzes wurde dadurch fest im Unternehmen verankert.

Aber nicht nur Umwelt und Nachhaltigkeit stehen im Unternehmen im Mittelpunkt, sondern auch der Mensch. Verantwortlicher Umgang miteinander und umsichtiges Handeln bestimmen die Grundlagen der Unternehmensführung ebenso wie die soziale Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und Partnern.

Auch in Zukunft werden die Gedanken des Urban Mining und des urbanen Umweltschutz immer stärker in das Unternehmen integriert werden, um auch unseren Kindern eine unbeschwerte Zukunft zu hinterlassen.

PL Bagger und Fuhrbetrieb
Inhaber >>Loredana Pacello
Eichendorff Straße 5 c
84478 Waldkraiburg
Tel.: +49 (0) 8638 . 47 65
Mobil: +49 (0) 179 . 8 39 85 69
Fax: +49 (0) 8638 . 6 78 34
E-Mail:kontakt@pl-entsorgung.de
Web: www.pl-entsorgung.de

Mitglied im:
Logo Urban Mining Verein